BLOG und Praxistipps

Was darf ich im Hafen?

Was darf ich, wenn jemand auf meinem mit Rot geblockten Liegeplatz liegt?

Dann gilt das Recht auf Verlegen des Schiffes, das unberechtigt auf dem Platz liegt.

Muss ich als Gast den Liegeplatz räumen, falls der Dauerlieger zurückkommt, wenn das Schild auf grün stand?

Nein.

Wenn ich den Hafenmeister abends ver­passe und frühmorgens losfahre, muss ich dennoch bezahlen, falls kein Automat da ist?

Ja. Hafengeld ist Bringschuld.

Ab welcher Uhrzeit darf ich denn einen rot markierten Liegeplatz nutzen?

Dafür gibt es keine übergeordnete Regelung. Das kann je nach Hafensatzung anders sein.

Muss mich jemand in seine Box mit hineinlassen, wenn im Hafen alle anderen Plätze belegt sind?

Nur falls das ohne Risiko für das Schiff möglich ist.

Gibt es noch Schutzhäfen, in denen ich ab Windstärke xy kostenlos liegen darf?

Das ist keine rechtliche, sondern eine tatsächliche Frage. Bei Gefahr im Verzug wird jeder Hafen zum Nothafen.

(Quelle: Maik Brandenburg, Recht – Die Gesetze der Meere, 19/2013)

EnglishGermanSpanish