BLOG und Praxistipps

Wie berge ich einen Mitsegler?

Von 100 Personen die über Bord gehen, kommen 15 wieder lebend an Bord. Eine erschreckende Statistik. Wir wollen dem Rechnung tragen und im Rahmen unserer Ausbildung zum SKS und den Skippertrainings das Bergen einer Person lehren und üben.

In der herkömmlichen Ausbildung und in den DSV-Prüfungen reicht es, einen über Bord geworfenen Fender wieder einzufangen. Doch das hat nichts mit der Praxis zu tun. Wir wollen mehr. Wie bringe ich die Person, die im Wasser treibt wieder an Bord? Das soll geschult und geübt werden. Dabei sind Vorbereitungen vor dem Auslaufen notwendig, wie z.B das Verlängern des Spifalls, das Anschlagen des Falls an der Want, das Anbringen eines Rettungsgurtes am Fall, das Rausschrauben der Co2 –Patrone an der Weste des „Retters“…… . Auch die Kommandosprache muß praxisorientierter werden. 2 Personen beobachten, der Wantenschneider muß klargemacht werden, der Gegenkurs muß bekannt gegeben werden ….. .

Hier könnt Ihr Euch die Kommandosprache mit einem möglichen Ablauf der Bergung herunterladen: Person bergen Kommandotafel.pdf

Auf das wir niemals jemanden bergen müssen.

EnglishGermanSpanish